scary-thought

Fantasien und Erfahrungen
 

Letztes Feedback

Meta





 

WEEK

Bloody sunday

dead monday

13.11.13 15:59, kommentieren

Arbeit für Dumme!

Man sollte denken, dass es gut ist wenn wirklich jeder die Chance für einen Job bekommt. Egal mit was für einen Abschluss! Aber man sollte überlegen ob solche  bildungsdistanzierte Menschen für Auslieferungs-Aufträge zugelassen werden sollten.

Folgende Situation: Am vergangenden Freitag sollte ich wie üblich meine Lieferung Zeitung und Werbung bekommen (ich geh Zeitung austragen). Zwichen  16.00 und 18.00 Uhr sollten sie vor meiner Tür stehen... oder liegen... .

Um 20.00 Uhr war immernoch nix da. Langsam wurde ich unruhig, im Notfall müsste ich meinen "Auftraggeber" benachrichtigen und er würde die Zeitungen suchen gehen, egal wie lange es dauert, denn am nächsten Tag müssen die Dinger in den Briefkästen des Folkes sein! Gegenüber unserer Wohnung, vor der Bäckerei bei dem wir mittlerweile Stammkunden sind und vorträngeln dürfen, lagen etwa 3 Stapel Zeitungen. Irgentwann ging ich nur mal so dorthin und schaute mal für wen die Zeitungen eigentlich sind (da liegt immer ein Zettel bei). TATSÄCHLICH waren  das meine Zeitungen!! Innerlich verzweifelte ich. Auf diesen Lieferzettel stehen nähmlich folgende Infos: Meine Adresse (Hausnummer 14), "bitte mehrmals klingeln" und das unter unserer Wohnung mehrere Geschäfte sind. Nun vergleichen wir mal. Bei der Bäckerei (Hausnummer 13) ist keine Klingel und nur ein Geschäft: der Bäcker. ... ... ...

Das mit der Klingel entsetzt mich immer wieder! Nach dem ich die Zeitung also erst über die Straße und danach in mein Zimmer geschleppt habe, hatte ich ernsthaft schlechte Laune. Gott sei Dank, kam meine Mami und beruhigte mich mit Schockolade .

In diesem Sinne

Eure Sofia

3.11.13 17:48, kommentieren